Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist

BEDEM human resources, Technologiepark 11, 33100 Paderborn

Sofern Sie der Erhebung, der Verarbeitung oder der Nutzung Ihrer Daten durch BEDEM human resources gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, richten Sie Ihren Widerspruch per Brief an folgende Kontaktdaten:

BEDEM human resources, Technologiepark 11, 33100 Paderborn

oder senden Sie eine E-Mail an:

datenschutz@bedem.de, Stichwort: Datenschutz.

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sowohl der Schutz der Privatsphäre unserer Bewerber als auch der Schutz personenbezogener Daten unserer Kunden und Subunternehmer ist für uns von besonderer Bedeutung. Gemäß der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) werden diese Daten bei uns sorgfältig behandelt.
Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Ihre personenbezogenen Daten sowie Firmendaten
Bei der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der IT-Systeme von BEDEM human resources handelt es sich um (i) Ihre persönlichen Daten, wie zum Beispiel Name, Vorname, Alter, Geburtsdatum, Familienstand, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Konto- oder Kreditkartennummer, Kraftfahrzeugnummer, Kfz-Kennzeichen, Personalausweisnummer, Sozialversicherungsnummer, Vorstrafen, Krankendaten oder Werturteile, wie zum Beispiel Zeugnisse und (ii) Firmendaten wie z. B. gesuchte Position, Jobbeschreibung.

Erheben, Speichern und Verwenden personenbezogener Daten
Die Erhebung, Verwendung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt bei dem Besuch unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).
Wir verwenden Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung der mit Ihnen vereinbarten Dienstleistung. Nur an Unternehmen, die mit uns vertraglich zusammenarbeiten, erfolgt eine Weitergabe dieser Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der mit Ihnen vereinbarten Auftragsbearbeitung und -erfüllung erforderlich ist. Insbesondere betrifft dies die Weitergabe von Bewerbungsunterlagen an unsere Kunden. Es erfolgt kein Verkauf und keine Vermarktung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.
Über unsere Dienstleistungen informieren wir Sie gerne. Um einen Zugang zu Informationen zu gewährleisten, nutzen wir Ihre Adressdaten. So erhalten Sie gelegentlich Informationen über unsere Dienstleistungen und Neuerungen und wir stehen weiterhin mit Ihnen in Kontakt.

Datenerhebung unter strenger Beachtung der Gesetze
Bei der Erhebung, dem Verwenden und dem Speichern von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und ggf. weiterer anwendbarer Datenschutzbestimmungen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und dem vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.
Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Auskunft und Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung der personenbezogenen Daten. Um Ihr Recht zu gewährleisten, richten Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen bzgl. des Datenschutzes und zur Verarbeitung von weitergehenden Fragen und persönlichen Daten stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Wenn der Nutzer der Webseite und / oder der Bewerber, der Subunternehmer oder der Kunde die Einwilligung der Speicherung im Falle einer unzulässigen Kenntnis aus sonstigen rechtlichen Gründen widerruft, erfolgt umgehend die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Von einem Löschungsverlangen sind Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke nicht betroffen.
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseite von BEDEM human resources.

Einwilligung
Durch die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie Ihre Einwilligung in die oben beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung.

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet
Unsere Webserver speichern temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei, bei Besuch unserer Webseite. Dabei können folgende Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Dabei erfolgt die Verarbeitung dieser Daten zu folgenden Zwecken:

  • Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau)
  • im Rahmen der Systemsicherheit und technischen Administration der Netzinfrastruktur
  • zur Optimierung des Internetangebots

Eine Auswertung der IP-Adresse des Besuchers erfolgt nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur von BEDEM human resources. Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.

Registrierung auf der Internetseite von BEDEM human resources
Ein Besuch unserer Seite ist möglich, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Nur wenn Sie uns über Ihre personenbezogenen Daten in Kenntnis setzen, uns zur Verfügung stellen bzw. Sie uns für deren Nutzung und Weitergabe Ihre Einwilligung gegeben haben, werden personenbezogene Daten in diesem Umfang erhoben. Nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften erfolgen die Erhebung von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden.

Im Rahmen Ihrer Registrierung über das Registrierformular bei BEDEM human resources geben Sie als Bewerber insbesondere folgende personenbezogenen Daten ein:
Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse geschäftlich, E-Mail-Adresse privat, Handynummer, Sprachkenntnisse, Schulabschluss, Ausbildung und Studium, Weiterbildung, Angaben zu Arbeitserlaubnis und Aufenthaltserlaubnis, Abhängigkeit eines Ermittlungs- oder Strafverfahrens wegen Eigentumsdelikten, Vorhandensein eines Führerscheins und eines Kraftfahrzeugs, bestehendes Beschäftigungsverhältnis zu BEDEM human resources in der Vergangenheit und Referenzen an.
Außerdem können Sie zusätzlich freiwillige Angaben machen, z. B. einen Kommentar. Im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung übermitteln Sie uns elektronisch weitere Unterlagen mit personenbezogenen Daten, insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, etc.

Für die weitere Bearbeitung durch uns unerlässliche Registrierungsdaten sind dabei mit einem Sternchen gekennzeichnet. Alle anderen Angaben können Sie freiwillig machen. Sie können die uns erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf finden Sie in der Einwilligung.

Links
Für die Nutzung von Links, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf Links, die innerhalb unserer Webseite angeboten werden. Sofern unsererseits ein Angebot von Links besteht, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Die Einhaltung von Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter sind von uns nicht beeinflussbar. Aus diesem Grund informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Google Maps
Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. (“Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seiten nicht nutzen können.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter „Nutzungsbedingungen für Google Maps“.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Keine Datenerhebung und -weitergabe ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie darin zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an:
datenschutz@bedem.de

Ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung geben wir Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Davon ausgenommen sind unsere Dienstleistungspartner, die für Prozessabwicklungen die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen erfolgt eine Beschränkung des Umfangs der übermittelten Daten auf ein Minimum.

Gültigkeit
Die aktuelle Datenschutzerklärung gilt ab dem 26.05.2018.